Wattwanderungen

Nordseeurlaub und eine Wattwanderung gehören zusammen wie der Deich und die Schafe. Und wenn es etwas gibt, wovon wir hier im Nordseebad Dangast immer einen großen Vorrat haben, dann ist es Watt und Schlick. Bei Ebbe erstreckt sich das Wattenmeer weit über den Jadebusen und lädt den Nordsee-Urlauber zum Wattwandern ein. Das Wattenmeer im Jadebusen ist Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer und unterliegt einem besonderen Schutzprogramm. Wussten Sie zum Beispiel, dass auf einem Quadratmeter Watt mehr als 100 000 Tiere leben? Vom Wattwurm (Pierwurm) über die Wattschnecke, bis hin zum winzig kleinen Plankton!

Das Watt im Jadebusen ist wirklich etwas Besonderes: Es ist relativ schlickig und läßt den Wattwanderer teilweise bis übers Knie im Schlick einsinken.
Wen wundert es da, dass der gemeine Wattwanderer und auch der Wattführer auf seiner Wattwanderung besonders gern barfuß durch das Watt watet?

Watt ist eben Watt - jedoch sollte man bei allem Spaß, den der Schlick in der Nordsee bereiten kann, die Gefahren im Wattenmeer nicht unterschätzen. Es empfiehlt sich, eine Wattwanderung ausschließlich mit einem erfahrenen Wattführer zu unternehmen, der bei Bedarf auch gern erklären wird, dass ablaufendes Wasser und Ebbe nicht einsetzen, weil jemand den Stöpsel aus der Nordsee gezogen hat!

Für das Wattwandern benötigt man eine zweckmäßige Ausrüstung. Wer nicht gern barfuß durch das Watt watet, sollte auf fest sitzende Turnschuhe mit Socken zurückgreifen. Ausreichend Proviant, warme, regendichte Kleidung für den Oberkörper, Badehose oder Badeanzug gehören ebenfalls zu Ausrüstung. Wer die Wattwanderung aus gesundheitlichen Gründen anstrebt, sollte daran denken, dass der Schlick aus der Nordsee heilende Wirkung haben kann.

Im Nordseebad Dangast werden von Mai bis Oktober begleitete Wattwanderungen angeboten. Es gibt kürzere Watt-Strecken, sowie eine der anspruchsvollsten Führungen an der gesamten Wattenmeerküste - eine Wattwanderung zum Leuchtturm Arngast. Beide Touren sollte man nur in Begleitung eines erfahrenen Wattführers gehen!

Gemeinsam mit dem staatlich geprüften Wattführer Gerke Ennen haben sportlich konditionierte Erwachsene oder Kinder ab 10 Jahre die Möglichkeit, bei einer Wattwanderung zum Leuchtturm Arngast das Wattenmeer hautnah zu erleben. Die anspruchsvolle Tour durch das Watt dauert ca. 7 Stunden, in denen die Teilnehmer viel Interessantes und Wissenswertes über das Wattenmeer und seine Lebewesen kennen lernen.

Sie haben Fragen zum Wattwandern, Interesse an einer Wattwanderungen, und möchten selbst das Watt der Nordsee erkunden? Dann nichts wie auf ins Nordseebad Dangast am Jadebusen.