Versch. Kurse, Führungen und Ausflüge 2021

Workshop: Glasfusing - Schmuckanhänger, Sonnenfänger

08.04. - 31.10.2021 jew. donnerstags,
15.00 - 17.00 Uhr
Jeweils Abholung am Folgetag


Dozentin: Frauke Schnütgen
Kursgebühr: 45,-- € inkl. Material, Brennkosten für 3-4 Anhänger bzw. ein kleines Bild ca. 10 x 15 cm
Treffpunkt: Galerie "Raum für Glaskunst", Zum Jadebusen 118, 26316 Varel / Dangastermoor
Anmeldung: Tourismus-Service Dangast, Tel. 04451 91 140

Zuerst gibt es einen kurzen Einblick in die Glasschmelztechnik, genannt Fusing. Wir fertigen kleine Glasobjekte nach Ihren Wünschen und Entwürfen. Nach Anleitung wird Glas geschnitten und später im Ofen geschmolzen. Das fertige Stück kann erst am folgenden Tag weiterverarbeitet bzw. abgeholt oder verschickt werden.

Wochenendkurse: Glasmosaik - direkte Methode

Fr., 18.06. - So., 20.06.2021
Fr., 17.09. - So., 19.09.2021
jew. Fr. 18 - 20 Uhr, Sa., 10 - 17 Uhr, So., 10 - 16 Uhr, inkl. Pause


Dozentin: Frauke Schnütgen
Kursgebühr: 145,-- € zzgl. 25,-- € für Material
Treffpunkt: Galerie "Raum für Glaskunst", Zum Jadebusen 118, 26316 Varel / Dangastermoor
Anmeldung: Tourismus-Service Dangast,
Tel. 04451 91 140

In dem Kurs erlernen Sie die Arbeitsschritte für ein einfaches Mosaik:
Kurze Einführung in verschiedene Mosaiktechniken, Glasschneiden, geeignete Trägermaterialien und das Verfugen des Objektes.
Geeignet für Anfänger, Erfahrene können gleich loslegen.

 

Wochenend-Halbtageskurse: Alte Bücher - Neues Leben

Sa., 07.08. und So., 08.08.2021
jew. 13.00 - 17.00 Uhr

Dozenten: Kalle und Mascha Proll
Kursgebühr: 40,-- €
Treffpunkt: Galerie KaMa, An der Rennweide 13, 26316 Varel / Dangast
Anmeldung: galeriekama@outlook.de

In diesem Kurs nehmen die KünstlerInnen alte Buchdeckel, Papierreste, alte Skizzen und zeigen Euch, wie man ihnen neues Leben einhauchen kann und wie mit verschiedenen Buchbindetechniken neue Skizzenbücher, Tagebücher oder Notizbücher entstehen können. Nachhaltigkeit vereint sich hier mit traditionellen Techniken aus der ganzen Welt, um am Ende ein tolles eigenes Werk mit nach Hause nehmen zu können.
(Materialien werden z.T. gestellt, bitte alte Bücher, Papierrreste oder Bastelmaterial mitbringen)

Kalle und Marie-Charlott Proll, seit April 2017 beteiben wir zusammen die Galerie KaMa in Dangast, An der Rennweide 13, in der auch die Kurse stattfinden.


Wochenend-Halbtageskurse: Einführung in Drucktechniken

Sa., 21.08. und So., 22.08.2021
jew. 13.00 - 17.00 Uhr

Dozent: Kalle Proll
Kursgebühr: 40,-- €
Treffpunkt: Galerie KaMa, An der Rennweide 13, 26316 Varel / Dangast
Anmeldung: galeriekama@outlook.de

Linol, Kupfer, oder sogar Milchtüten... Es gibt vieles, mit dem sich Drucktechniken ausprobieren lassen. Aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen Hoch- und Tiefdruck, und wie setzt man Techniken um? In diesem Kurs können verschiedene Drucktechniken gelernt und ausprobiert werden. Und am Ende könnt Ihr mit einem selbst gedruckten Bild nach Hause gehen!
Die Materialien werden gestellt.

Kalle Proll, wohnhaft in Varel/Langendamm, Studium der Kunsttherapie/pädagogik in Ottersberg. Seit April 2017 beteibe ich zusammen mit meiner Tochter die Galerie KaMa in Dangast, An der Rennweide 13, in der auch die Kurse stattfinden.
Mein künstlerischer Schwerpunkt liegt im Bereich Holzschnitt/druck.

Kunst am Deich: Natur gestalten - Kultur bewahren

Gruppenfahrten:
Halbtagestouren direkt am Deich entlang - Der Skulpturenpfad rund um den Jadebusen
Auf unserer Reise rund um den Jadebusen erleben wir die enge Verbundenheit der von Menschenhand geschaffenen Kunstwerke in einem einzigartigen wandelbaren Naturraum der Schöpfung: Weltnaturerbe Wattenmeer

Führung: Die sieben Tage der Schöpfung
Dangast - Cäciliengroden, dort Frühstückspause, Mariensiel und zurück

Führung: Die Sintflut - Bewahrung der Schöpfung
Dangast - Seefelder Mühle, dort Kaffeepause - Eckwarderhörne - Langwarden - Dangast

Termine auf Anfrage, Tel. 04732 / 183930, www.kunstamdeich.de
Treffpunkt: Weltnaturerbeportal, Edo-Wiemken-Str. 61, 26316 Varel-Dangast

Frank Klimmeck, Studium der Theologie in Berlin, Münster und Göttingen,
1970 Ordination, Pfarrer an der Christuskirche Cäciliengroden bis 2001. Ausstellungen Kirche & Kunst. Konzepte und Projektleitung – KUNST AM DEICH: 2000 Bildhauersymposium – Skulpturenpfad I, 2002 Bildhauerwerkstatt – Skulpturenpfad II, 2010 Skulpturlandschaft „Turmbau zu Babel?“.