10.10. - 18.10.2020

Zugvogeltage in Dangast


Jedes Jahr machen Millionen Vögel zweimal Rast im Wattenmeer: im Frühjahr auf ihrem Weg in die Brutgebiete und im Herbst auf ihrem Weg in die Überwinterungsgebiete.
Jeden Herbst wird dieses Phänomen bei den Zugvogeltagen in den Fokus gestellt. Neun Tage lang gibt es zahlreiche Veranstaltungen im gesamten Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, die die Bedeutung des Wattenmeeres für den internationalen Vogelzug beleuchten. So groß wie der Nationalpark, so bunt ist die Palette der Angebote, von Spiel und Spaß bis zum Vortrag, von Exkursionen bis zum kulinarischen Erlebnis, für jeden ist etwas Interessantes dabei. Lassen Sie sich von der Faszination anstecken!

Veranstaltungen zu den Zugvogeltagen in Varel-Dangast

  • Vogelbeobachtung vom Flügeldeich in Dangast - Wasser- und Watvögel am Jadebusejn
  • Nordischer Zugfolk - Musik entlang des Ostatlantischen Zugweges
  • Wanderung mit dem Thema „Was fressen Zugvögel im Watt?“
  • Kinder-Mitmachführung „Watt für Kinder: Was fressen Zugvögel im Watt?“
  • Zugvögel beobachten im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer
  • Kinder-Mitmachführung „Watt für Kinder - Was fressen Zugvögel im Watt?“
  • Kunst, Natur, Vogelzug - von der BRÜCKE zu Radziwill und Hinck
  • Kinder-Mitmachführung „Watt für Kinder: Was fressen Zugvögel im Watt?“
  • Wie male ich erfolgreich Zugvögel am Wattenmeer? – Malkurs mit dem Illustrator und Tiermaler Claus Rabba
  • Wasser- und Watvögel am Jadebusen-Beobachtungen vom Flügeldeich am Dangaster Hafen
  • Vogelleben am Jadebusen - Film von Dieter Harms, musikalisch untermalt von Michael Kusmierz

Vogelturm am Vareler Watt

Der Vogelturm am Vareler Watt, der nur für die Zugvogeltage errichtet wird, hat sich bereits als besondere Attraktion der Zugvogeltage etabliert. Der Turm bietet aus luftiger Höhe einen weiten Blick über den Jadebusen und eine besondere Möglichkeit, Zugvögel im Vorland und im Watt zu beobachten. Die beste Zeit zum Beobachten liegt in den drei Stunden vor Hochwasser. Dann hält sich ein Großteil der Vögel dicht vor dem Turm auf. Kundige Fachleute sind vor Ort und geben Auskunft darüber, welche Vögel es gerade zu sehen gibt und wissen Interessantes zu deren Lebensweise und Zugverhalten zu berichten.

Öffnungszeiten:
10. - 18. Oktober 2020, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr

Weitere Informationen: www.zugvogeltage.de

Nationalpark-Haus Dangast

Am Ortseingang von Dangast befindet sich das Nationalpark-Haus Dangast in der "Alten Schule". In der 420 qm großen Erlebnisausstellung kann man das Weltnaturerbe Wattenmeer kennenlernen. Mit Aquarien, Kinder-Erlebniswand und jährlich neuen Sonderthemen wird deutlich, was unseren Nationalpark und die Region um Dangast so einzigartig macht.
Das Nationalparkhaus lädt an den Zugvogeltagen u.a. zu "Mitmach"-Führungen für Kinder ein.

Herbst am Jadebusen